Suche
  • Petra

Der Fleischanteil in der Deklaration

Verpackungen - Bilder, Werbeslogans und und und ... es scheint auf den ersten Blick immer gesund und hochwertig zu sein, doch die Verpackung hat häufig wenig mit dem Inhalt zu tun. Auch wenn wir einen Blick ins Kleingedruckte werfen, lässt es uns häufig nur erahnen, was unsere Vierbeiner täglich essen.

Starten wir mit dem Fleischanteil:

1. Unabhängig von der Qualität sollte Fleisch immer an erster Stelle der Deklaration stehen, denn das bedeutet, das Fleisch am meisten enthalten ist und das kommt einer artgerechten Ernährung schon mal einen Schritt näher. Steht an erster Stelle z.B. Getreide, ist Getreide am meisten enthalten.

2. Die Prozentangabe sollte frei und offen dabei stehen z.B. Fleisch 69%, dann bezieht sich die Prozentangabe auf den tatsächlichen Fleischanteil. Steht die Prozentangabe innerhalb einer Klammer bezieht sie sich auf eine uns unbekannte Größe z.B. Fleisch (70%) in diesem Fall sind die 70% in der Klammer nicht auf den Fleischanteil direkt bezogen, auf was genau, wissen wir nicht. Haben wir angegeben: Fleisch (30% Geflügel) sind 30% von dem Fleischanteil, von dem wir nicht wissen, wie viel enthalten ist, Geflügel.

3. Bei Begriffen wie: Geflügelprotein, Rinderprotein, Tiermehle etc. kann alles vom Tier enthalten sein, wie z.B. Hörner, Hufe, Fell, Gefieder, Knochen und was sonst noch so an Schlachtabfällen anfällt.

4. Bei einem Trockenfutter, welches z.B. 40% Frischfleisch deklariert hat, lassen sich noch etwa 70% Flüssigkeit, welche dem Fleisch entzogen wurde, abziehen. Also achtet darauf, dass ausdrücklich "Trockenfleisch" deklariert ist, denn dann ist auch wirklich dieser Fleischanteil, wenn die Prozentangabe nicht in einer Klammer steht, enthalten und wir müssen nicht gross herumrechnen.

Nassfutter: z.B. 65-70% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse Trockenfutter: z.B. Geflügeltrockenfleisch 40%

Keine Begriffe wie Geflügelprotein, Rinderprotein, Tiermehle, Fleischmehle... Informiert euch beim Hersteller, um welche tierischen Nebenerzeugnisse es sich genau handelt. Werft doch Mal bei eurem Futter einen Blick ins Kleingedruckte- habt ihr Fragen? Dann meldet euch gerne bei mir.


12 Ansichten

Petra Guntermann

+49 (0) 1724357374

©2020 Hundebetreuung Karlsruhe